Die Startup Hauptstadt Mittelosteuropas

Budapest gehört zu den spannendsten Metropolen Europas und hat neben seiner beeindruckenden Historie eine äußerst agile Gründerszene. Das günstige Umfeld der Großstadt bietet einen hervorragenden Nährboden, auch für junge Unternehmen aus NRW und Hessen.

Bereits 2015 setzt das deutsche Unternehmen Nestpick, zugleich internationaler Anbieter für Immobilienvermietung, Budapest als einen der vielversprechendsten Standorte der europäischen Startup-Szene wie folgt ins Rampenlicht:

# Dynamisches Startup-Ökosystem # breites Angebot an Accelerator Programmen # attraktive Finanzierungsangebote # Spitzenreiterposition im Bereich Venture-Capital # zahlreiche Coworking Spaces # kostengünstige Standortbedingungen # Zugang zu großen Märkten in Osteuropa # hohes Bildungsniveau und Innovationskraft - Budapest ist der Hidden Champion Mittelosteuropas für Gründer. Die Stadt verfügt über superschnelles Internet sowie zahlreiche Privatinvestoren und Initiativen, die Risikokapital aus den Europäischen Investitionsfonds zur Finanzierung innovativer Startups anbieten. Begib dich nach Budapest und schreibe deine Erfolgsgeschichte - wie Prezi, Ustream und LogMeIn!

Unternehmerischer Erfolg hängt nicht nur vom idealen Zeitpunkt, sondern auch von der Wahl des richtigen Ortes ab. Die expansive Geldpolitik der Notenbanken, die europäischen Konjunkturprogramme und die zunehmende Offenheit der Anleger gegenüber Online-Geschäftsmodellen in den europäischen Märkten sind nur drei Indizien, 2018 definitiv als den perfekten Zeitpunkt anzusehen.

Was den richtigen Ort angeht: Ungarn hat sich im Rahmen seiner „Startup Strategie“ zum Ziel gesetzt, die innovative Gründerszene und das Startup Ökosystem zu stärken und Budapest als Startup-Zentrum der Region Zentral- und Osteuropa zu positionieren. Im Vordergrund der Strategie steht die Schaffung von gründerfreundlichen Rahmenbedingungen. Ebenso relevant ist die Unterstützung von jungen Unternehmen beim Ausbau internationaler Aktivitäten und Kooperationen. Auch ausländische Startups sind in Budapest herzlich willkommen.

Budapest ist smart, innovativ, weltoffen und hält auch für „Insider“ immer wieder eine Überraschung bereit.

„Wer eine Reise tut, der kann was erleben.“ An einem Ort wie Budapest könnte dieses Sprichwort glatt erdacht worden sein.

Weitere Informationen finden Sie hier als PDF.

Ansprechpartner - Generalkonsulat von Ungarn Düsseldorf:

  • Levente Kardos – Wirtschaftsattaché – Tel.: +49 171 68 58 740, Mail: Levente.Kardos@mfa.gov.hu;
  • Katalin Szabó – Referentin für Außenwirtschaft, Tel.: +49 211 302 169 -408, Mail: kszabo@mfa.gov.hu