Startups und Unternehmen im Bereich IKT, Digitalisierung (für weitere Informationen bitte auf das Logo klicken):

StrayLamb
Indoor Navigation und Positionsbestimmung mittels eigens entwickelter BLE Tags (Bluetooth Low Energy), flexible Cloud- oder lokaler Server basierter Softwarelösung.  Anwendung: Navigation auf Firmenarealen und im Retail- Bereich. Webbasierter Administrationsplattform und Smartphone-App. Minimale CapEx-Anforderung für die Installation. Störungsfreier, geschlossener Kommunikationskanal.
Kontakt: Bálint Bódi, Tel.: +36 30 406 4830, Mail: balint.bodi@straylamb.com

Notch
Komplexe Lösung für Analyse von Bewegungen, vielfältige Anwendungsmöglichkeiten z.B. im Bereich Sport oder Gesundheitswesen. HW: am Körper tragbare, in Kleidung integrierbare Sensoren, SW: Apps und Programme für die 3D Wiedergabe der Bewegungsabläufe.
Demo: https://wearnotch.com/video
Kontakt: Eszter Ozsvald, Tel.: +36 70 420 9532, Mail: eszter@wearnotch.com

 

 

Grape Solutions
Junges, dynamisches Softwareunternehmen. Bietet individuelle, kundenspezifische Anwendungen und SW Lösungen international in den Bereichen AI, ML, BI und Big Data. Weiterhin Beratung im Bereich IKT, professionelle Tests und Support-Services. 65 Experten mit langjähriger Erfahrung, mehr als 350 MCP-Qualifikationen.
Kontakt: Gábor Czuczor, Tel.: +36 30 303 4302, Mail: gabor.czuczor@grape.hu

ViveLab Ergo
Virtuelle 3D-Simulation und Analyse der Bewegungsabläufe von Maschinen, Robotern und Menschen. Innovatives System auf Basis einer hochleistungsfähigen Cloud. Die Software verwendet eine umfangreiche anthropometrische Datenbank und kann die geometrischen Merkmale von 99 Prozent der menschlichen Bevölkerung genau modellieren. Dank integrierter Analysemethoden kann die gesundheitsschädliche Wirkung von falschen Bewegungsabläufen entdeckt und die ergonomische Gestaltung von Arbeitsplätzen verbessert werden.
Demo: https://www.youtube.com/watch?v=wLteG-SZf_I
Kontakt: Miklós Márton, Tel.: +36 20 967 5550, Mail: miklos.marton@vivelabergo.com

 

POZI Technologies
Optimierung von Produktionsabläufen mittels RTLS-basierter IoT-Plattform. Mithilfe verschiedener Ortungstechnologien (UWB, BLE, RFID, GPS, etc.) werden die Bewegungen und Lage von Rohstoffen, Materialien, Produktionsmittel oder Fahrzeugen usw. bei fortlaufender Betrieb überwacht. Durch die so gewonnenen Echtzeit-Daten können die Produktionsplanung, -überwachung, Bestandsmanagement, Lagerhaltung und Logistik wesentlich verbessert werden.
Kontakt: Dr. László Györgypál, Tel.: +36 20 925 2624, Mail: gyorgypal.laszlo@pozi.tech